Theater

Theater

Die AG Theater setzt sich neben der Organisation von Theateraufführungen zum Ziel, neben dem "Theater gewohnten" Publikum jüngere Menschen für dieses Genre zu gewinnen.

Sprecher der Arbeitsgruppe:

Wilfried Riggers, Tel. 04761 921277

"Wegen dieser Liebe konnte ich morgens aufstehen. "

Nico und Mascha finden sich, als sie Anfang zwanzig sind, und sie werden sich bis über ihren Tod hinaus nicht mehr voneinander lösen. Für Mascha ist Nico die ideale Ergänzung. Nico überlässt dagegen viele Liebes- und Lebensentscheidungen einem Würfel. Michaela Weingartner und Franz-Xaver Zeller vom Münchener Zentral-Theater erzählen dieses einfache wie höchst komplizierte Spiel um die lebenslänglichen Sehnsüchte zweier Menschen, die leben, lieben, vergehen und sich irgendwann als winzige Partikel im Kosmos wiedertreffen werden. Vielleicht. Eine Liebesgeschichte in 18 Puzzleteilen; ein Leben zwischen Frau und Mann.

wasserstoffbrennen zeller weingarten cchristian flamm

Franz-Xaver Zeller, Michaela Weingartner. Foto © Christian Flamm (OVB Rosenheim)

Die beiden Protagonisten  wurden auf den 14.Wasserburger Theatertagen im Frühjahr 2018 zu den besten Darstellern gekürt. Die Jury befand, die beiden hätten es in einer „großen gemeinsamen Leistung“ kraft Fantasie und Einfühlungsvermögen geschafft, das Publikum in eine Geschichte zweier Liebender samt allen Höhen und Tiefen hinein zu saugen. Es wurde mit großem Erfolg, gerade auch beim jüngeren Publikum, im Münchener Zentral-Theater aufgeführt. Dieses Theater wird vom Bremervörder Simon Riggers geführt, der in München auch die erfolgreiche "Schauspielschule Zerboni" leitet.

Die Aufführung findet am 11.Mai 2019 im Ludwig-Harms-Haus, Bremervörde, statt. Beginn: 19.30 Uhr. Der Start des Vorverkaufs wird rechtzeitig in der Presse und auf dieser Website bekannt gegeben.

meinhardt thomasDer Kartenvorverkauf für die Theateraufführung "Tage wie Nächte" mit Thomas Meinhardt (Foto) hat begonnen. Sie erhalten die Karten bei den folgenden Vorverkaufsstellen:

Buchhandlung Morgenstern, Bremervörde, tel. 04761 2416
Tourist-Information Bremervörde, tel. 04761 987142
Bremervörder Zeitung, Kundencenter, tel. 04761 9970

Mitglieder des Vereins erhalten die Karten für 13 Euro, Nicht-Mitglieder für 15 Euro und Schüler/Studenten für 10 Euro.

Die gesamte Veranstaltung umfasst das Theaterstück und eine anschließende Podiumsdiskussion mit dem Schauspieler Thomas Meinhardt, dem ebenfalls anwesenden Regisseur und Autor Josef Rödl und dem Intendanten des Münchener Zentral-Theaters Simon Riggers.

Im Herbst 2017 ist eine neue Arbeitsgruppe gegründet worden: Wilfried Riggers, Sprecher der AG und stellvertretender Vorsitzender des Vereins, wird als erste öffentliche Aktion in Kooperation mit der Münchener Schauspielschule Zerboni das Theaterstück "Tage wie Nächte" nach Bremervörde bringen. Die Aufführung mit dem (u.a.) aus Film und Fernsehen bekannten Schauspieler Thomas Meinhardt (Regie: Josef Rödl) findet am 3.März 2018 (Termin geändert!) im Bremervörder Rathaussaal statt. Weitere Informationen folgen bald...

Die Arbeitsgruppe sucht aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Wilfried Riggers bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltungen unterstützen. Nehmen Sie Kontakt auf!