Stadtgeschichte

2009 feierte die Arbeitsgruppe Stadtgeschichte ein kleines Jubiläum: Das 10.Bremervörder Jahrbuch erschien. Im Jahrbuch wird jährlich Wissens- und Bewahrenswertes aus Bremervörde und umzu, aus Gegenwart und Vergangenheit veröffentlicht. Das heimatgeschichtliche Interesse und Wissen wird durch Exkursionen, Recherchen und eigene Aufarbeitung verschiedener Themen ausgeweitet und dokmentiert, Zeitdokumente werden gesammelt und aufbereitet.

Sprecher der Arbeitsgruppe:
Jürgen Bösch, Tel.: 04761 2090

Am Freitag, den 3.November 2017, lädt die Arbeitsgruppe Stadtgeschichte zur Präsentation ihres neuen Bremervörder Jahrbuchs ein. Die mittlerweile 18.Ausgabe stellt wieder mit vielen interessanten Geschichten und Berichten das Bremervörder Leben dar - von der "Schwedenzeit" bis heute.

Die Veranstaltung findet um 18.00 Uhr im EWE-Kundencenter Bremervörde (Marktstr. 20, rückwärtiger Eingang) statt; der Eintritt ist frei.

Der Arbeitskreis Stadtgeschichte stellt am Freitag, den 20.November 2015, sein neues Jahrbuch 2015 vor. Diese 16.Ausgabe der alljährlichen Dokumentation wird um 18 Uhr im EWE-Kundencenter (Marktstr. 20, BRV) präsentiert.