Liebe Kunstfreunde und Kunstfreundinnen,

der Sommer ist da und wir möchten Sie einladen, mit uns erneut am 28. August 2016 zur Kunsthalle Hamburg zu fahren zur Ausstellung

Edouard Manet (1832-1883) DER BLICK DER MODERNE

Wie kein zweiter Künstler hat E. Manet die Kunst im 19. Jahrhundert revolutioniert. Die Ausstellung zu Manets Blicken zeigt sein Werk nun in einer neuen Perspektive. Manets malerische Strategie zeigt mit bisher unbekannter Direktheit ein spannungsvolles Verhältnis zwischen den Personen im Bild und davor.

Der Bus wird um 09.00 Uhr vom Betriebshof der Fa. Stoss abfahren und uns bis zur Kunsthalle bringen. Die Führungen beginnen um 11.15 h und 11.30 h und dauern jeweils ca. 60 Minuten. Rückfahrt ist um 15.00 Uhr. Die Kunsthalle Hamburg ist auf die Bedürfnisse für Gehbehinderte eingerichtet.

Der Preis für Fahrkosten, Eintritt und Museumsführung beträgt 35,00 Euro für Mitglieder des Vereins und 37,00 Euro für Nichtmitglieder, die ebenfalls herzlich willkommen sind. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Wir bitten Sie, sich für die Fahrt verbindlich bis zum 15.08.2016 telefonisch/SMS unter 0174-4159878 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden und den Fahrpreis bis zum 22.08.2016 auf das Konto des Kultur- und Heimatkreises e.V. bei der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, IBAN:  DE62241512350000115311, BIC: BRLADE21ROB, Kennwort Hamburg zu überweisen.

Wir freuen uns auf eine interessante Ausstellung,

Ihre
Hedi Dankowski und Almute Anglada-Lemkau